14. Juni 2018 simplyjulia 0Comment

Zutaten:

Für den Teig:

2 Bananen
1 TL Honig
50 g Haferflocken
50 g Müsli ohne Zucker
etwas Mandelblättchen

Für die Füllung:

Naturjoghurt
Beeren nach Wahl

Bananen mit einer Gabel zerdrücken und mit den übrigen Zutaten gut vermischen. Jeweils etwas von der Masse in ein Muffin-Förmchen geben. Dabei zuerst den Boden bedecken, dann den Teig an die Seiten drücken, sodass Körbchen entstehen. 13 Minuten bei 160 Grad backen.

Die Körbchen leicht auskühlen lassen und  dann aus der Muffin-Form lösen. Jeweils mit 2 EL Joghurt (nach Belieben mit Honig gesüßt) füllen und mit den Beeren belegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.