16. Juni 2018 simplyjulia 0Comment

Zutaten:

1 mehliger Apfel
3 Eier
2 TL Zimt
1 EL Honig
5 EL geriebene Haselnüsse oder Mandeln
Kokosfett
Mandelmus
flüssiger Honig (wer es noch süßer mag)
gehackte Nüsse
Obst nach Belieben

Den Apfel schälen. Dann die eine Hälfte des Apfels reiben, die andere Hälfte in kleine Würfel schneiden. Die Eier mit dem geriebenen Apfel, dem Zimt und dem Honig pürieren. Die Nüsse und die Apfelwürfel gut unterrühren. Je 1 TL Kokosfett in der Pfanne schmelzen und mit einem großen Löffel jeweils 3 Teig-Häufchen in die heiße Pfanne geben. Von beiden Seiten goldbraun ausbacken. Zum Schluss mit Mandelmus, flüssigem Honig, gehackten Nüssen und Obst dekorieren.

Hier könnt ihr das VIDEO dazu ansehen:

LowCarb Apfelküchle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.