19. Januar 2019 simplyjulia 0Comment

Was für ein Allrounder! Dieses Brötchen ist so vielseitig einsetzbar. Ob süß oder salzig, ich liebe dieses fluffige Teilchen.

Zutaten:

20 g Hefe
10 g Zucker
360 g Mehl
200 g Milch
20 g Rapsöl
10 g Salz (für die süße Variante nur 1 Prise salz und je nach Geschmack 1-2 EL Zucker)
1 Ei
Sesam oder andere Saaten

Das Mehl in eine große Schüssel geben und in der Mitte eine tiefe Mulde hineindrücken. Hefe und Zucker so lange verrühren, bis es eine Flüssigkeit gibt. Diese in die Mulde geben. Die Milch lauwarm erwärmen und zusammen mit dem Öl vorsichtig um den Mehlberg herum gießen. Salz (oder Salz + Zucker) und nur das Eigelb dazugeben, dann eine Weile kneten, bis ein glatter Teig entsteht. Diesen an einem warmen Ort etwa 30-60 min ruhen lassen. Anschließend einen Topf mit Salzwasser zum kochen bringen, den Teig in 6-8 Teile teilen, diese zu runden Kugeln formen. Für Bagels in der Mitte mit einem Kochlöffel ein Loch ausstechen und den Teig etwas um den Kochlöffel herumwirbeln, damit es größer wird. Die Kringel oder Brötchen für 30 min ins kochende Salzwasser geben, dann auf ein Blech oder in eine Bagel- oder Muffin-Form. Mit dem Eiweiß bestreichen und Sesam oder andere Saaten daraufgehen. Alles im Ofen bei 180 Grad etwa 20 min backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.