9. Februar 2020 simplyjulia

Zutaten (für 10-12 Riegel) 200 g Kokosraspeln200 g weißes Mandelmus2-3 EL Honig100 g Schmand250 g Zartbitterkuvertüre Alle Zutaten gut vermischen, bis eine zähe Masse entsteht. Aus dieser etwa 10-12 Riegel formen (die Hände zwischendurch waschen, wenn sie zu sehr kleben). Die weißen Riegel für 1 Stunde ins Gefrierfach stellen. Derweil Zartbitterschokolade im Wasserbad schmelzen. Die gefrorenen Riegel darin wenden und auf eine Folie oder Backpapier zum auskühlen legen, bis die Schokolade komplett hart geworden ist.

10. August 2018 simplyjulia

Guten Morgen zusammen! Gleich ist Wochenende – Zeit für neue Kreationen. Aber für heute muss noch einmal ein schnelles Frühstück her, kurz vor der Arbeit. Da hab ich eine super Lösung. Wer Nussmus genauso liebt wie ich, für den ist es das perfekte Blitz-Frühstück unter der Woche. Und so einfach! Lasst es euch gut gehen! Zutaten: 1 Banane 2 EL Kokosfett 2 EL gemahlene Mandeln 2 EL Kokosraspeln Cashewmus oder Mandelmus gehackte Mandeln Die Banane der Länge nach halbieren. Gemahlene Mandeln und Kokosraspeln in einem tiefen Teller gut vermischen. Das Kokosfett in einer Pfanne schmelzen. Die Bananenhälften gut von oben…

5. August 2018 simplyjulia 2Comment

Überall kann man jetzt Bowls in unterschiedlichen Schalenhälften von Früchten entdecken, zum Beispiel die Smoothie-Bowl in einer Melonenhälfte. „Warum nicht auch in einer Kokosnuss“ hab ich mich gefragt, als ich vor ein paar Tagen die exotischen Kokosnüsse beim Einkaufen entdeckt habe. Und ich habe gleich eine mitgenommen und es ausprobiert. Gelingt wunderbar! Und sieht dazu noch wunderschön aus. Was meint ihr? Zutaten: 1 Kokosnuss 250 g Magerquark 1 EL Honig 125 g Himbeeren 2 EL Kokosraspeln 1 EL weißes Mandelmus gehackte Mandeln und Kokoschips zur Deko An einem Ende der Kokosnuss befinden sich 3 dunkle Flecken. Wir suchen uns den…

24. April 2018 simplyjulia

Zutaten: 170 g Kokosflocken 85 g weißes Mandelmus 70 g Mascarpone 35 g kristallines Stevia (1:1) 85 g geschmolzenes Kokosfett Alle Zutaten, außer dem Kokosfett gut vermischen, dann das Kokosfett unterrühren, bis eine gleichmäßige Masse entsteht. 15 min im Kühlschrank leicht aushärten lassen, dann kleine Pralinen formen und noch einmal für 30 min in den Kühlschrank. Im Kühlschrank lagern.