6. Juni 2018 simplyjulia

Wo ist er? Mein Platz. Mein Ort. Wo gehör ich hin? Hier fühl ich mich wohl. Im Grün. Natur. Umgeben von sanftem Wind, Vogelgezwitscher, grünen Heidelbeersträuchern und dem Duft von frischem Sommerregen. Heimat. Wo ist er? Mein Platz. Mein Ort. Wie weit ist es bis dahin? Ich bin dauernd auf der Suche. Ohne Ende. Ohne Ziel. Auf diesem Weg. Mit Umwegen. Mit Irrwegen. Aber wohin, wenn ich nicht weiß, wohin? Ich frage mich. Ich ruhe. Ich raste. Und ich frage mich. Aber ich muss weiter, weil man weiter muss. Immer. Wo ist er? Mein Platz. Ein Platz an dem ich…